"Linke Seite als Teil eines ehemaligen Vierkanthofes als Anlageobjekt oder zur eigenen Nutzung!"

Eckdaten

Einfamilien-/Doppelhaus
Ort: Selfkant
Wohnfläche in qm: 125 m²
Grundstück in qm: 178 m²
Baujahr: 1900
Sonstige Informationen: Baujahr: 1900
Energiekennwert: 223,9 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Zentralheizung
Energieeffizienzklasse: G

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Homepage www.bougie.de !
Objektkürzel: 16 7241
Wenn nicht anders angegeben gilt:
Preise zzgl. 3,57% Maklercourtage inkl. 19% MwSt.

Objektbeschreibung

Entweder als Anlageobjekt oder zur Eigennutzung ist diese Immobilie nutzbar. Zur Straßenseite ausgerichtet liegt die Wohneinheit links, getrennt durch einen mittig liegenden Innenhof, als Teil eines ehemaligen Vierkanthofes. Ein Teil des Innenhofes ist Bestandteil des Angebotes und ist als Außenbereich zur Entspannung oder als Spielfläche für Kinder nutzbar. Das Ursprungsbaujahr des Hauses ist um 1900.

Die Wohneinheit erstreckt sich über zwei Etagen und ist aufgeteilt wie folgt:

EG: Flur, Küche, Wohn-/Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, 2. Flur, Badezimmer mit Badewanne, Waschtisch und WC
OG: drei Schlafzimmer, Flur

Der Eingang zum Haus befindet sich seitlich.

Überzeugen Sie sich selbst von dieser interessanten Immobilie und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Fragen Sie nach unserer Objekt-Nr. HS-ZAU_16-7241!

Lage

Diese Immobilie befindet sich in einer ruhigen Anliegerstraße von Großwehrhagen. Großwehrhagen ist eine kleine Ortschaft östlich der Gemeinde Selfkant im Kreis Heinsberg. Mit ca. 10.300 Einwohner ist die Gemeinde Selfkant der westlichste Teil des Kreises Heinsberg und liegt im Länderdreieck Deutschland Niederlande Belgien, direkt an der niederländischen Grenze. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie die ärztliche Versorgung finden Sie in den Nachbarortschaften. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu den Niederlanden bietet sich auch der Einkauf in der benachbarten Stadt Sittard an. Sittard hat einen eigenen Bahnhof an den Eisenbahnlinien aus Heerlen und Maastricht über Roermond und Eindhoven in die Ballungsgebiete der Niederlande.