"Mehrfamilienhaus mit brauereifreier Gaststätte zur Eigennutzung oder als Anlageobjekt!"

Eckdaten

Ort: Heinsberg
Wohnfläche in qm: 380 m²
Grundstück in qm: 569 m²
Kaufpreis: 359.000 €
Baujahr: 1970
Sonstige Informationen: Baujahr: 1970
Energiekennwert: 258,3 kWh/(m²*a)
Befeuerung/Energieträger: Öl
Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Heizungsart: Öl-Heizung
Energieeffizienzklasse: H

Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Homepage www.bougie.de !
Objektkürzel: 18 822
Wenn nicht anders angegeben gilt:
Preise zzgl. 3,57% Maklercourtage inkl. 19% MwSt.

Objektbeschreibung

Dieses vielseitige, vollunterkellerte Objekt kann als Wohn- und Geschäftshaus als Anlageobjekt genutzt werden oder auch zur teilweisen Eigennutzung für Gastronomie oder nach diversen Änderungen auch für andere Gewerbe. Es wurde in konventioneller und massiver Bauweise gebaut und befindet sich auf einem 569 qm großen Mittelgrundstück.
 
Im Erdgeschoss befindet sich eine komplett möblierte Gaststätte mit drei Gasträumen, einer Thekeneinrichtung und einer Küche, die komplett eingerichtet ist. Die Gaststätte ist nicht an eine Brauerei gebunden. Diese Flächen im Erdgeschoss können ebenso zu weiteren Wohnungen umgebaut werden und das Objekt dann als reines Mehrfamilienwohnhaus genutzt werden.
 
Durch eine Hofdurchfahrt an der rechten Seite der Immobilie gelangt man zum großzügigen Innenhof, wo sich eine große Garage mit einer Toranlage, ein Gewerberaum und eine Einzelgarage befinden. Unterhalb der großen Garage befindet sich darüber hinaus eine Tiefgarage mit zwei weiteren sehr großen Kellerräumen.
 
Durch einen separaten Eingang im Hinterhof gelangt man zu den drei Wohnungen im Ober- und Dachgeschoss. Die Wohnung im Obergeschoss hat eine Größe von ca. 140 qm und einen schönen Balkon zu den man aus drei verschiedenen Zimmern Zugang hat. Diese Wohnung ist zur Zeit leerstehend und renoviert. Die vier großzügigen Schlafzimmer bieten genug Platz für eine große Familie oder auch als Arbeitsplatz oder Gästezimmer. Komplettiert wird der Grundriss dieser Wohnung durch das Wohn-/Esszimmer, die Küche, ein Wannenbad inkl. WC, ein Duschbad und ein weiteres separates Gäste-WC. Die beiden Wohnungen im Dachgeschoss haben eine Größe von ca. 60 qm und ca. 70 qm und sind zur Zeit vermietet.
 
Im Keller befinden sich der Bierkeller mit integriertem Kühlraum und drei weitere Räume als Nutzfläche für die Mieteinheiten. Die WC-Anlagen für die Gäste der Gaststätte sind vom übrigen Keller durch eine Tür getrennt, so dass die übrigen Kellerräume für die Besucher der Gaststätte unerreichbar sind. Vervollständigt wird der Kellergrundriss vom Heizungsraum mit der Ölzentralheizung und dem dazu gehörigen Tankraum.
 
Rufen Sie uns gerne an und fragen Sie nach unserem Objekt HS-HER_18-822!

Lage

Diese Immobilie befindet sich in Oberbruch, einem Ortsteil der Stadt Heinsberg. Oberbruch ist der größte Stadtteil von Heinsberg, welches als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg bildet und ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und einem lebenswerten Wohnumfeld darstellt. Der Einzelhandel der Kreisstadt hat einen großen Einzugsbereich bis weit in die benachbarten Niederlande hinein. Heinsberg bietet ein breit gefächertes Sortiment von Artikeln des täglichen Bedarfs, Bekleidung und auch spezielle Freizeitangebote (wie z.B. Musikveranstaltungen in der Stadthalle, Sommerfestival auf dem Marktplatz, Burgfest etc.) für den gehobenen Anspruch. Der nah gelegene "Lago Laprello" mit Bootsverleih und einem Schwimmbereich mit kleinem Sandstrand lädt Wanderer und Radfahrer dazu ein, die Seenlandschaft von allen Seiten zu erfahren. Darüber hinaus findet man gut 12 km nördlich von Heinsberg, wo im niederländischen Roermond die Rur in die Maas mündet, auf zahlreichen, teilweise miteinander verbundenen Seen und Flussläufen, ein Eldorado für Wassersportler vom Surfbrett bis zur seetüchtigen Motoryacht. Die inmitten fruchtbarer Felder und grüner Wiesen gelegene Stadt Heinsberg hat außerdem viel zur Erhaltung der Natur und der Umwelt beigetragen durch Baumpflanzungen, Aufforstungen und Eingrünungen sowie durch die Anlage idyllischer Spazier- und Radwanderwege entlang der Flüsse Rur und Wurm. Die verkehrsgünstige Lage der Immobilie wird durch die Nähe zur A46 und die Zugverbindung von Oberbruch in Richtung Aachen gewährleistet, ergänzt durch gute Busverbindungen für den Nahverkehr.