"Schön gelegenes Grundstück zur sofortigen Bebauung!" WWW.BOUGIE.DE

Eckdaten

Grundstück
Ort: Heinsberg
Grundstück in qm: 586 m²
Sonstige Informationen: Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen auf unserer Homepage www.bougie.de !
Objektkürzel: 15 708
Wenn nicht anders angegeben gilt:
Preise zzgl. 3,57% Maklercourtage inkl. 19% MwSt.

Objektbeschreibung

Sie erwerben hier ein voll erschlossenes Baugrundstück mit Kanalanschluss bis an die Grundstückgrenze. Die Bebauung ist nach § 34 des Baugesetzbuches in Anpassung an die Nachbarbebauung möglich, perfekt zur Bebauung mit einem Einfamilienhaus.
 
Die mittlere Grundstücksbreite beträgt ca. 18,00 m, die mittlere Grundstückstiefe beträgt ca. 33,50 m und die Straßenfront beträgt ca. 14,60 m. (Vor Ort treffen Sie auf eine andere Absteckung! Hierzu verweisen wir auf den beigefügten Lageplan.)
Das Grundstück hat eine westliche Ausrichtung und liegt im Überschwemmungsgebiet der Wurm. In der Ermittlung des Marktwertes wurde eine Anpassung bereits berücksichtigt. Die Bebaubarkeit des Grundstückes wurde im Vorfeld mit der zuständigen Behörde geklärt. Alle erforderlichen und notwendigen Schritte erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.  Zögern Sie nicht und lassen Sie sich dieses Angebot nicht entgehen!
 
Weiterhin stehen wir Ihnen  auch bei der Planung Ihres Neubauvorhabens hilfreich zur Seite. Aufgrund unserer langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit der Bauunternehmung Cleven bieten wir Ihnen gerne unsere kompetente Hilfe an. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!
 
Fragen Sie nach der Objekt-Nr. HS-SIM_15-708!

Lage

Das Grundstück befindet sich in der Ortsmitte von Randerath. Randerath ist eine Teilgemeinde der Stadt Heinsberg. In ca. 5 Minuten erreicht man die Ortschaft Dremmen oder die Kreisstadt Heinsberg. Beide bieten Ihnen vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Ärzte und darüber hinaus viele Fachgeschäfte. Ein Pluspunkt ist die in Dremmen gelegene Autobahnauffahrt der A 46, die Sie in kürzester Zeit die Städte Mönchengladbach, Neuss oder Düsseldorf erreichen lässt. Im Ort befindet sich ein Kindergarten, die Grundschule wird gemeinschaftlich mit Porselen betrieben. Das Naherholungsgebiet Wurmtal liegt direkt vor der Tür und lädt zum Radfahren ein. Fußläufig erreichen Sie den neu gestalteten Bahnhof der Bahnstrecke Heinsberg-Lindern. Der Bahnverkehr wurde Mitte Dezember 2013 wieder neu aufgenommen.